G O U R M E T   C L A S S I C   J O U R N A L
Gourmet Classic Journal    Download Acrobat Reader    Impressum Gourmet Classic Journal    Abonnement    Archiv 

Digital Edition 78 2. Februar 2017

Download der aktuellen Ausgabe vom 2.2.2017:  Ausgabe vom 2.2.2017  ( bytes )

In der Februarausgabe 2017 berichten wir über folgende Themen:

  • Winterferien in Südtirol - Skiregion Kronplatz
  • Hotel Trattlerhof - seit fünf Generationen fest in Familienhand
  • Weingut Wellanschitz
  • Romantische Fluchten am Valentinstag
  • Küchenchef Pierre Nippkow ist der einzige Sterne-Koch auf der Halbinsel
  • Save the date: Gourmetfestival Deutschland 2017
  • Mathias Brandweiner neuer Gastgeber im Le Faubourg
  • Frauenpower an der The Bank Küchenfront
  • SHGF: Ungewöhnliches Aromenspiel vom Geheimtipp aus Dänemark in Kiel
  • Einzigartig in Europa: Eine Urlaubswelt für Singles
  • Kölner Wasserturm wird Romantik-Hotel


Mehr Infos im Gourmet Classic Journal


Winterferien in Südtirol

Skiregion Kronplatz: Der Kronplatz, Namensgeber der gesamten Ferienregion in Südtirol, ist das bekannteste der drei Skigebiete Kronplatz, Speikboden und Klausberg und liegt im mittleren Pustertal zwischen den Orten Bruneck, San Vigilio und Olang in den Dolomiten. Die Ferienregion Kronplatz ist ein wahres Paradies für Wintersportler. Bestens präparierte Pisten, die zu 100 % technisch beschneit werden können und modernste Aufstiegsanlagen, direkt an das Eisenbahnnetz angebunden, bieten allen Wintersport-Begeisterten unendliches Pistenvergnügen.

Mehr Infos im Gourmet Classic Journal


Hotel Trattlerhof Bad Kleinkirchheim

Seit fünf Generationen fest in Familienhand: Der geschichtsträchtige Hof liegt gleich am Ortseingang von Bad Kleinkirchheim, einer Gemeinde im Bezirk Spittal an der Drau, die sich sehr lang durch die Kärntner Nockberge schlängelt. Der heute als Heilbad und Luftkurort ebenso wie als Ski- und Erholungsgebiet bekannte Ort in einem Tal der Gurktaler Alpen war zur Mitte des 20. Jahrhunderts noch vorwiegend bäuerlich geprägt. Obwohl der Sage nach der erste Kurgast bereits im 11. Jahrhundert Bad Kleinkirchheim als Erholungsgebiet zu schätzen wusste und im 17. Jahrhundert die ersten Badegäste den Ort besuchten, setzte erst vor wenigen Jahrzehnten ein einschneidender struktureller Wandel ein - weg vom landwirtschaftlich geprägten und hin zum touristischen Bad Kleinkirchheim.

Mehr Infos im Gourmet Classic Journal


Weingut Wellanschitz

Familientradition: Als traditionelles Familienweingut sehen wir uns verpflichtet, die Werte unserer vorangegangenen Generationen zu erhalten. Unserer Meinung nach kann Wein nicht ständig neu erfunden werden, es ist Jahrtausend altes Kulturgut, das in Ehrfurcht und Besonnenheit entstanden ist und immer den Charakter der Winzer, auch über Generationen hinweg, trägt.

Mehr Infos im Gourmet Classic Journal


Save the date: Gourmetfestival Deutschland 2017

Am Samstag, 04. März 2017 um 18 Uhr heißt es „Sylt meets Frankenberg“.

Der junge deutsche Spitzenkoch Erik Arnecke (ein Stern im Guide MICHELIN, 16 Punkte Gault&Millau) trifft dort zum diesjährigen Gourmetfestival Deutschland 2017 auf Holger Bodendorf, Sternekoch und Küchenchef im Landhaus Stricker, nahe Westerland. Das Feinschmeckertreffen wird im Gourmetrestaurant Philipp Soldan im Relais & Châteaux Hotel DIE SONNE FRANKENBERG mit einem 6-Gang-Menü zelebriert. Es verspricht einen wahrhaftigen Kurzurlaub für die Sinne mit erlesenen Weinen von Schnaitmann in Württemberg. Karten für das Gourmetfestival sind unter der Telefonnummer 0 6451-750 0 zum Preis von 169 Euro pro Person erhältlich. Das Gourmetfestival ist Teil der Veranstaltungsreihe „Gourmet Festival Deutschland 2017“ unter der Schirmherrschaft der exklusiven Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux, das bereits zum fünften Mal von der Sonne Frankenberg ausgerichtet wird. Für einen Kurzurlaub mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer Classic, Frühstücksbuffet und der Teilnahme am Gourmet-Event können Karten ab 345 Euro pro Person erstanden werden. Bereits das vergangene Gourmetfestival, bei dem das Hotel Die Sonne Frankenberg 15 erstklassige Köche zusammenbrachte, wurde zum höchsten Gipfel des Genusses gepriesen, das nach einer Wiederholung verlangt.

Mehr Infos im Gourmet Classic Journal

Home
LogIn