Krimidinner – Ein Leichenschmaus

Datum:
18.09.2020

Veranstaltungsort:
Carolaschlösschen
Querallee 7
01219 Dresden

Staat: Deutschland
Bundesland/Kanton: Sachsen
Region: Dresden und Umgebung

Telefon: +49 (0)351-2506000
E-Mail: reservierung@carolaschloesschen.de
Website: www.carolaschloesschen.de


Krimidinner im Carolaschlösschen Dresden

Spannung, packende Fälle, faszinierende Bösewichte, clevere Kommissare – die Welt der Krimis ist mitreißend. Sie zieht uns in ihren Bann, wir ermitteln mit, zerbrechen uns den Kopf, kommen nicht zur Ruhe, bis der Fall gelöst ist und das Gute siegt.

Bei unseren Dinnershows aus der Krimiwelt verstricken wir Sie in spannende Geschichten. Sie werden zu Ermittlern, Zeugen, Verdächtigen, vielleicht verschaffen Sie gar dem Mörder ein Alibi?!

Während Sie sich den Kopf zerbrechen und sich in den Täter hineinversetzen, servieren wir Ihnen erlesene Menüs als Nervennahrung – so werden unsere Dinner in der Welt der Krimis einmalige Erlebnisse.

Ein Leichenschmaus

Ein außergewöhnlicher Abend a lá Edgar Wallace mit mindestens einer Leiche.

Soweit scheint alles noch recht normal. Doch was sich dann im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen. Sollten sie einem der Angehörigen zum Verhängnis werden? Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen? Nach anfänglicher Verwirrung wird schnell klar, dass jeder der Anwesenden einen mehr als triftigen Grund gehabt hätte, einen Mord zu begehen. Und damit ist die Bühne frei. Nicht nur für den herbeigerufenen Inspektor. Sondern auch für die undurchsichtige Verwandtschaft, die sich mehr als verdächtig macht. Der Geist Englands der frühen 60er Jahre weht durch den Saal. Eine illustre Gesellschaft kommt zu einer besonderen Feier zusammen. Der Anlass ist die Testamentseröffnung des wohlhabenden und plötzlich verstorbenen Lord Ashtonburry. Seine Witwe empfängt die geladenen Gäste im Kaminzimmer des Schlosses an üppig dekorierten Tischen. Die Ermittlungen in dem Fall fördern lang gehütete Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und gipfeln in gegenseitigen Verdächtigungen.
Am Ende eines aufregenden Krimiabends haben sich die eifrig miträtselnden Gäste vielleicht selber verdächtig gemacht, sind in die Irre geleitet worden oder haben sich als Detektive bewährt. Auf jeden Fall können Sie ihre gruselige Freude haben, wenn über dieser Veranstaltung die Stimme des heimlichen Regisseurs ertönt: “Hallo! Hier spricht Edgar Wallace.”

Termine
18.09.2020
20.08.2021

Beginn jeweils um 19 Uhr
Dauer 4 Stunden

KARTEN BUCHEN

Reservieren können Sie unter:
Telefon: 0351-2506000
Telefax: 0351-4727222