Tipp der Woche

Ostsee
Ferien im Ostseebad Boltenhagen

Ostseebad Boltenhagen - Fischereihafen

Zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar an der mecklenburgischen Ostsee liegt das Ostseebad Boltenhagen. Fünf Kilometer feinsandiger Strand und eine imposante Steilküste sprechen für sich und die 290 Meter lange Seebrücke ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt und ein Sinnbild für Urlaub an der Ostsee.
Seit Februar 2020 wird eine 2.190 Meter lange Dünenpromenade zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur gebaut. Die Fertigstellung wird voraussichtlich im Dezember 2020 sein.

Es gibt viele kleine Cafés, Lädchen und einen Kurpark mit Konzertpavillon in dem das gesamte Jahr über Konzerte veranstaltet werden. Außerdem finden regelmäßig Festivals und Führungen statt.

Urlauber können in den Naturschutzgebieten und entlang der Steilküste Wandern und Radfahren. In der Yachtwelt Weiße Wiek und im Fischereihafen herrscht ostseetypisches Hafenflair.

Wer Übernachtungsmöglichkeiten sucht, hat eine große Auswahl: vom Campingplatz und Ferienwohnungen über Vier-Sterne-Hotels und Gutshäuser bis hin zu Floating Houses.

Mehr Informationen finden Sie hier: www.boltenhagen.de/