Gourmet Classic Journal – August 2022

Download der aktuellen Ausgabe August 2022: 21,1 MB

In der August-Ausgabe 2022 berichten wir über folgende Themen:

  • Naturparadies Silberregion Karwendel
  • Nachhaltige Hotels mit Vollpensionsangeboten
  • FOOD ZURICH vom 8. bis 18. September 2022
  • Schweizerische Tradition und paraguayische Küche – eine Liebesbeziehung
  • Neuer Gourmetführer für Frankfurt und Rhein-Main erschienen
  • Grüne Impressionen
  • Designhotel Alpenloge im Westallgäu
  • Neu im Berliner Restaurant Oukan
  • Unbeschwert ins Land des Lächelns
  • Das Café Toscana in Dresden erweitert seine Torten-Kompetenz um einen Mittagstisch
  • Mit dem Zug durch Tschechien

Naturparadies Silberregion Karwendel

Naturparadies Silberregion KarwendelIm Herzen Tirols: Hoch oben in Weerberg, einer von 12 Gemeinden der Silberregion Karwendel versammelt sich gefühlt das ganze Dorf in festlicher Tracht um die Kirche. Auch Persönlichkeiten und Schützenabordnungen aus ganz Tirol kommen zur Herz-Jesu-Prozession nach Weerberg, wo die Gemeinde als einzige der Region den Feiertag direkt an einem Freitag begeht, der auf ein altes Tiroler Gelöbnis von 1796 und 1809 zurückzuführen ist. Eine festliche Stille liegt über dem kleinen Ort und die tiefhängenden Regenwolken scheinen dem Procedere keinen Abbruch zu tun. Wally, die schräg gegenüber der Kirche wohnt und bedauert, dass wir weitgereiste Besucher solch ein schlechtes Wetter erleben müssen, bittet uns kurzer Hand direkt durch ihr Wohnzimmer auf die Terrasse, um uns einen uneingeschränkten Blick auf die Prozession zu gewähren. So eine Herzlichkeit und fröhliche Offenheit ist für uns Großstädter zunächst ungewöhnlich, aber Wally nimmt uns die Zurückhaltung und schenkt beschwingt Sekt aus.

… mehr im Gourmet Classic Journal

 

Neuer Gourmetführer für Frankfurt und Rhein-Main erschienen

Neuer Gourmetführer für Frankfurt und Rhein-Main erschienenÜber 500 Restauranttipps: So umfassend wie noch nie ist der aktuell erschienene Gourmetführer “Frankfurt & Rhein-Main geht aus 2023” (FGA): Er listet auf gut 260 Seiten mehr als 500 Restauranttipps in 81 Top-Listen verteilt auf. Für dieses Ergebnis haben sich die Redaktion und damit die Tester, die sich anonym in die Restaurants, Bistros und Gaststätten der Mainmetropole und der Region wagten und Gerichte verkosteten, mächtig ins Zeug gelegt. Sehr zufrieden zeigte sich Herausgeber Jan Eichhorn – im Beisein der beiden leitenden FGA-Redakteure Sebastian Ruben Schellhaas und Bastian Fiebig – darüber, dass nach den coronabedingten Verschiebungen der vorherigen Ausgaben diesmal der beliebte Restaurantführer wieder rechtzeitig vor den hessischen Sommerferien erscheinen konnte.

… mehr im Gourmet Classic Journal

 

Ab sofort jeden Mittwoch ein exklusives Shōjin Ryōri Menü

Neu im Berliner Restaurant Oukan Neu im Berliner Restaurant Oukan: Das Berliner Restaurant Oukan offeriert ab sofort jeden Mittwoch ein exklusives Shōjin Ryōri Menü. Seit November 2021 gibt es im trubeligen Berlin-Mitte das Restaurant Oukan – ein Ort der Ruhe und Achtsamkeit, an dem eine japanisch und buddhistisch inspirierte, rein vegane Küche angeboten wird. Küchendirektor Martin Müller lässt sich bei der Kreation seiner Gerichte von der traditionellen buddhistischen Küche Japans inspirieren, auch Shōjin Ryōri genannt. Diese orientiert sich an den fünf Elementen und daran, die mit ihnen verbundenen Energien in Einklang zu bringen. Es geht aber auch um die Harmonie von Farben, Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten. Um Regionalität und Saisonalität.

… mehr im Gourmet Classic Journal

 

Unterwegs mit der Tschechischen Bahn – Reise-Tipps

Mit dem Zug durch Tschechien: Mit dem 9-Euro-Ticket ist man aktuell deutschlandweit im Nahverkehr unterwegs. Die Reise kann auch nach Tschechien preisgünstig erweitert werden. Unser Nachbarland hat eines der dichtesten Eisenbahnnetze in Europa. Das Bahnnetz wird von der Tschechischen Bahn “Ceské dráhy” (CD) betrieben, aber auch private Anbieter decken viele Bahnstrecken ab. Wie in Deutschland gilt: Je früher man bucht, desto günstiger wird in der Regel der Preis. Außerdem gibt es Ermäßigungen und Sonderangebote, wie das Sommergruppenticket für ganz Tschechien für ca. 28 Euro oder für eine ausgewählte Region für ca. 10 Euro. Die Tickets gelten für zwei Erwachsene und bis zu drei Kindern. Im folgenden finden sich einige Reise-Tipps, die man leicht mit der Bahn erreichen kann.

… mehr im Gourmet Classic Journal